Im März 2009 wurde die 
Arbeitsgruppe Autismus unter dem Dach des Verbands Sonderpädagogik e.V. (vds)- LV Sachen  gegründet.

Mitglieder der AG Autismus sind erfahrene Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen Schularten (Förderschulen bis Gymnasien und Berufsschulen), Fachberater Autismus des SBAs sowie Vertreter der Autismus- Ambulanzen und Regionalverbände aus Sachsen.


Ausgewählte Arbeitsschwerpunkte der AG Autismus: 

1. Netzwerkarbeit 

2. Erarbeitung von Positionen u.a. zu den Themen:

- Förderpädagogische Diagnostik
- Schulbegleitung
- Methoden: Struktur- und Kommunikationshilfen
- Nachteilsausgleich
 
- Nachschulische Situation: Ausbildung, Beruf, Wohnen

- schulische Unterstützungsstrukturen

3. Vernetzung von Weiterbildungsveranstaltungen

4. Erarbeitung und Veröffentlichung themenspezifischer Publikationen, Stellungnahmen und  Empfehlungen


aktuelles:

AG Autismus VDS Sachsen (2013). autismusspezifische Förderplanung - Eine Arbeitshilfe für Lehrer.

Anfrage des VDS Sachsen zum Förderschwerpunkt Autismus an das Sächsische Ministerium für Kultus - Antwortschreiben

AG Autismus VDS Sachsen (2014). Gelingensbedingungen inklusiver Beschulung von Schülerinnen und Schülern im Autismus-Spektrum an Regelschulen (Stand 09.05.2014)